Meditation

Meditiere Dich frei von Stress und Körperblockaden

Stärke Dein Immunsystem auf einfache und natürliche Art und Weise

Was ist MEDITATION?

Das Wort Meditation (Sanskrit: dhyāna n. kommt von Latein „medias“ bzw. “Medium” (Mitte) und/oder vom Lateinischen „meditatio“ (Nachsinnen, in Gedanken vertieft sein) sowie dem Wort “meditare” (aufrichten). In der Meditation geht es darum, “die Gedanken zur Ruhe zu bringen” bzw. den Geist zu fokussieren, Achtsamkeit gefolgt von einen Zustand jenseits des Denkens und Fühlens.

Meditation, der Schlüssel für Positivität

Meditation hat sehr viele Wirkungen. Hier findest du Studien über Meditation: Studien. Meditation ist ein Weg zu Yoga
Die Tiefe der Meditation ist ein Akt der Bewusstheit ohne einen Gedankeninhalt. Der Zustand in der Meditation lässt sich nur schwer erklären und muss selbst erfahren werden. Er ist ähnlich dem Tiefschlaf, in den man hineinfällt, nur dass Körper und Geist wach sind. Meditationstechniken wurden in vielen Kulturkreisen entwickelt. Aus medizinischer Sicht sind sie sinnvoll, um Alltagsstress und Hektik abzubauen und zur inneren Ruhe zu finden.
Meditation ist der Schlüssel für Positivität, inneren Frieden, Kreativität und Lebensfreude. Sie ist jedem geduldig Übenden zugängig. Schon 10-15 Minuten täglicher Übung erschließen die inneren Quellen ungeahnter Kraft und verhelfen dir zu Ruhe und Gleichgewicht. In dem meditativen Zustand gehen die Gehirnwellen in den sogenannten „Alpha-Modus”, und du kannst dich ganz bewusst für dein höheres Selbst öffnen. Wir sind es gewohnt, ständig zu denken, ähnlich wie ein See, dessen Wasseroberfläche immer in Bewegung ist. So erscheint es fast unmöglich, in uns hinein zu spüren. Erst wenn die Wellen ruhig sind, können wir tiefer in uns hineinschauen.
Quelle: Yogawiki

Wie kann Dir Meditation für Deine Gesundheit helfen?

Zahlreiche Studien belegen bereits die positive Wirkung auf die Gesundheit.
Grundsätzlich folgt Energie der Aufmerksamkeit. Oft ist der Mensch jedoch derart in den eigenen negativen Befindlichkeiten und Energien gefangen, sodass das eigene Unwohlsein sozusagen schon vorprogrammiert ist.

Beim Meditieren lenken wir die Aufmerksamkeit auf die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Durch bewusstes Atmen lösen sich „Energiestaus“ auf, das gesamte System kommt zur Ruhe und Entspannung.

Erst im „Entspannungs-Modus“ haben Körper, Geist und Seele die Möglichkeit sich selbst zu regenerieren und zu heilen.

 

Ist Meditation auch etwas für mich?

Auf jeden Fall, JA. Ganz gleich, ob Du erst damit beginnst oder schon länger Übung darin hast. Bei den vielen Ablenkungen „da draussen“, tut es ganz gut wieder bei sich selbst anzukommen.

Wie oft schaffst Du es selbst, in Deinen alltäglichen Herausforderungen, wirklich zur tiefen Entspannung zu kommen? Glaube mir selbst ein Meister oder Meisterin kommt nicht umhin täglich zu üben.

Es gibt verschiedene Arten von Meditation: Achtsamkeit, Stille, Bewegung, geführte Meditation u.v.m.

Im Grund genommen ist es ein „in sich selbst vertiefen“ und das kannst Du auch beim Bügeln, Geschirr abwaschen, Unkraut jäten, Blumen gießen, putzen, kochen, schreiben, singen, malen, tanzen.

Wir treffen uns bei mir in der Praxis oder auch online, Du nimmst die Körperhaltung ein, die Dir guttut und ich leite Dich in einer geführten Meditation an.

Das Geheimnis der Mediation ist...

Du…

  • bist es leid, dass Dir Deine Gesundheit immer wieder „abhanden“ kommt
  • bist oft im Jahr verkühlt
  • fühlst dich schwach und ausgelaugt
  • hast ein Unruhegefühl
  • bist nervös, ständig unter Strom
  • hast lange Erholungszeiten
  • hast keinen erholsamen Schlaf

Tief in Dir drinnen bist Du überzeugt, dass es auch einen anderen Weg gibt, als den „mühsam von Außen Symptome therapieren“.

Bei mir erfährst Du ein geborgenes und sicheres Umfeld, in dem Dein Bewusstsein sich erweitern und Dein Körper sich tief entspannen kann. Nur so können sich Deine Selbstheilungskräfte vollständig aktivieren und entfalten.
In meiner Praxis mache ich immer wieder, auch bei mir selbst, die Erfahrung, dass es dann gar nicht mehr notwendig ist, den Körper mit den verschiedensten „Mittelchen“ von außen zu behandeln, oder vielleicht für die Psyche diverse Methoden, Techniken, Rituale und so weiter einzusetzen.
Es ist wirklich oft erstaunlich wie einfach und leicht Selbstheilung sein darf. Denn Selbstheilung ist bereits vorhanden, sie muss eben nur aktiviert und gestärkt werden.
Das Geheimnis ist die bewusste Verbindung zu Deiner Seele, und die ist nachhaltig!

Was Dir Meditation bringt

  • Sich wieder wohl fühlen
  • Gut schlafen können
  • Es verändert die Reizverarbeitung über Dein Nervensystem
  • Du kannst viel leichter abschalten
  • Vertrauen in den eigenen Körper haben
  • Starkes Immunsystem (ist das Schutzschild für Gesundheit)
  • Abwehrzellen im Blut werden erhöht
  • Innere Ausgeglichenheit
  • Gelassenheit
  • Körpereigene Selbstheilungskräfte sind aktiviert
  • Ausbalancierung von allen Lebensbereichen

Dein Bewusstsein hat sich für neue, positive Aspekte geöffnet. ALLE Lebensbereiche werden, wie von selbst, ausbalanciert. Auf natürliche und leichte Art kehrt Deine Lebensfreude und Vitalität zu Dir zurück.

Selbstheilungskräfte aktivieren und stärken

Alle unsere Zellen haben die Fähigkeit sich selbst zu heilen. Diese Ressource ist leider sehr oft mit unbewussten Blockaden überlagert.
Durch die Lösung von Ursachen-Blockaden können sich in Körper, Geist und Seele die Selbstheilungskräfte vollkommen entfalten.
Es scheint fast unglaublich, dass man durch eine unsichtbare Sache, wie Bewusstsein, konkrete Dinge im Leben beeinflussen kann, wie zum Beispiel die eigene körperliche Verfassung, Psyche, Arbeit, Fülle oder auch Beziehungen.

Und das auch noch auf eine leichte Art und Weise, ohne Kraftanstrengung oder Energieverschwendung von außen, einfach so von innen heraus.
Ich war selbst sehr lange in einer „negativ-Spirale“ gefangen. Bis ich dann das Meditieren entdeckte und sich viele „Probleme“ wie von selbst gelöst haben.
Und das hat mich und mein Leben grundlegend, und zwar in allen Bereichen, befreit und erleichtert!

Auch Du kannst das schaffen.

Wir …

  • treffen uns persönlich, einzeln, in der Gruppe oder online
  • tauschen uns vorher kurz aus
  • reinigen, energetisch, dein Körper, Geist und Seele System
  • praktizieren bewusstes Atmen
  • sind frei von Urteil und Bewertung
  • richten den Fokus auf Klarheit und Heilung
  • Dauer ca. 1 Stunde

 

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

Je nachdem welches Anliegen Du mitbringst und welche Intensität der Begleitung Du dir wünscht, kannst Du hier wählen:

Meditation für Einsteiger und Fortgeschrittene:
Dauer ca. 1 Stunde

  • In der Gruppe: € 20,- / Person
  • Einzelausbildung: € 80,-

Auch Meditations-Gruppen auf Anfrage möglich

Meditations-Workshop für Fortgeschrittene:
Jeden 1. Freitag im Monat, 19:00 Uhr, Dauer ca. 2 – 3 Stunden

  • Einzeln: € 50,-
  • 3er Paket: € 120,- (gültig 6 Monate ab Ausstellungsdatum)
Wie ich arbeite?

Mit mehr als 30 Jahren Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung und vielen Umwegen, weil ich ganz genau erfahren habe “wie es nicht geht” und jetzt weiß “wie es geht” kann ich Dir mit meinem Erfahrungsschatz und Know How dienen.
Du profitierst von meiner Sichtweise, das „Große Ganze“ zu erkennen, daher komme ich ziemlich schnell auf den Punkt worum es wirklich geht, wir integrieren und transformieren Aspekte, sodass Du mehr und mehr wieder “heil” wirst.
Auf Deinem Weg zu Deiner physischen, mentalen und emotionalen Gesundheit als eigenverantwortlicher Freigeist biete ich Dir einen sicheren Raum:

Ich bin Schutz, Führung und Heilung.

Was bring mein Angebot?
  • gestärktes Immunsystem in Körper, Geist und Seele
  • vollkommene Gesundheit in sich und das Leben integrieren
  • natürliche Vitalität
  • Vielfaches an Lebensenergie
  • nachhaltige und dauerhafte körpereigene Selbstheilung
Wie funktioniert es?

Jede echte und nachhaltige Veränderung beginnt mit einer bewussten Entscheidung.

Lass uns gemeinsam Dein Immunsystem stark machen!